Herzlich Willkommen

Der Leader in the Digital Age Award (LIDA) wird im Rahmen der CeBIT an Führungspersönlichkeiten vergeben, die das Potenzial des digitalen Zeitalters als Pioniere umsetzen. Bislang drei Mal zeichnete das Niedersächsische Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr mit ihm visionäre Köpfe und neue Managementmodelle aus, mit denen sie vernetzte Arbeitsprozesse – und damit Offenheit, Transparenz und Agilität – in ihren Unternehmen fördern und erfolgreich führen.

Die diesjährige Awardverleihung fand am Dienstag 11. März 2014 um 18 Uhr im Rahmen der CeBIT Global Conferences in Halle 8 statt.

140311_lid_634-2

Laudatoren, Gewinner und Moderator 2014: Dr. Willms Buhse von doubleYUU, Florian Blaschke von t3n, Hagen Rickmann von T-Systems, Wirtschaftsminister Olaf Lies, Anna-Katharina Alex von Outfittery – Newcomerin of the Year, Sven Mildner, Entwickler der Fluthilfekarte Dresden – Non-Profit Leader of the Year, Yves Poullet von Euroclear – Manager of the Year, Harald Schirmer von Continental – Project Leader of the Year, Oilver Frese aus dem Deutsche Messe Vorstand und Moderator Tim Schlüter (v.l.)

Mehr Infos

Erste Eindrücke des LIDA AWARD 2014:

logoleiste